01/31 91 262

Mo-Fr: 08 - 18 Uhr

Menü
ratenzahlung
Suche

Giersch, Geißfuß

Giersch, Geißfuß
Giersch, Geißfuß (Aegopodium podagraria)
Blätter: Von März bis April die Blattschösslinge, zarte Blätter das ganze Jahr Blüten: Von Juni bis August die Blüten, von Mai bis August die Blattstiele, junge Blütensprosse und Blütenknospen Früchte: Von Juli bis September
Mai bis September
In feuchten und schattigen Lagen, vor allem an Gehölzrändern bis in 1300 m Höhe. Vermehrt sich über starke Wurzelausläufer.
Verwendung in der Küche

Blätter: Von März bis April die Blattschösslinge, zarte Blätter das ganze Jahr

Blüten: Von Juni bis August die Blüten, von Mai bis August die Blattstiele, junge Blütensprosse und Blütenknospen

Früchte: Von Juli bis September

aus: Steffen Guido Fleischhauer u.a., "Essbare Wildpflanzen - 200 Arten bestimmen und verwenden", AT Verlag: Aarau und München 2015