Rohkost-Rezept: Frankfurter Grüne Sauce Saft

Unser Rohkostexperte, Peter Dreverhoff, hat die Frankfurter Grüne Sauce als grüne Saftexplosion mit verschiedenen Wild- und Küchenkräuter interpretiert – das sollten Sie nicht verpassen!


Rezept von Peter E. Dreverhoff

Zutaten:

Von den Kräutern der grünen Sauce werden insgesamt 500 g benötigt:
Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Pimpinelle und Sauerampfer.
Sollte nicht alles zu finden sein oder Sie um einige Wildkräuter ergänzen wollen, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, Giersch, Brennnessel und Klee würden sich hier z.B. anbieten.
Zusätzlich werden mit den Kräutern noch 500 g eines eher säuerlichen Apfels, eine große Zitronenscheibe incl. Schale und ein daumengroßes Stück Ingwer mit entsaftet.
Fertig ist die gesündeste Grünen Saucen Variante aller Zeiten, zum Trinken oder auch als Grundlage einer Vinaigrette zu verwenden.