Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
01/31 91 262 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Dörrfolie

Obst hygienisch und sauber trocknen

Eine Dörrfolie ist im Grunde genommen eine Dauerbackfolie, die selbst hohen Temperaturen standhält und sich vielfach wieder verwenden lässt. Ideal ist eine Dörrfolie dann geeignet, wenn Sie ein Dörrgerät besitzen und regelmäßig gesunde und leckere Snacks aus Obst herstellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Dörrfolie für den Dörrautomaten verwenden und bei welchen Lebensmitteln diese besonders empfehlenswert ist.

Nutzen von Dörrfolie für Dörrautomaten

Dörrrezepte gibt es viele verschiedene. Beim Dörren bleiben eine Vielzahl der Vitamine und Nährstoffe in Obst, Fleisch und anderen Lebensmitteln erhalten, sodass Sie haltbare, gesunde Snacks herstellen. Doch beim Trocknen der Produkte in Ihrem Dörrautomaten tritt meist Saft aus den Lebensmitteln aus. Indem Sie eine Dörrfolie verwenden, fangen Sie das Wasser aus dem Dörrgut auf und halten Ihr Gerät sauber. Aus diesem Grund können Sie Ihr Dörrgerät wesentlich schneller und einfacher reinigen.

So verwenden Sie eine Dörrfolie richtig

Die Verwendung einer Dörrfolie ist simpel. Damit Ihnen Fruchtleder und andere leckere Snacks garantiert gelingen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Waschen Sie Ihr Dörrgut, trocknen Sie es gründlich ab und schneiden Sie es in mundgerechte Stücke
2. Legen Sie die Dörrfolie in Ihr Gerät
3. Verteilen Sie das Dörrgut gleichmäßig und locker im Dörrautomaten
4. Starten Sie den Dörrprozess
5. Prüfen Sie, ob das Dörrgut nach Ende der Laufzeit auch wirklich trocken ist
6. Entnehmen Sie Dörrgut und Dauerbackfolie
7. Reinigen Sie Ihren Dörrautomaten

Die Verwendung einer Dörrfolie ist besonders bei sehr wässrigen Lebensmitteln anzuraten, bei denen während des Dörrprozesses viel Fruchtsaft entweicht. Äpfel, Kiwis und Trauben sind typische Beispiele hierfür. Der Saft sammelt sich auf der Folie, die Sie anschließend ganz einfach reinigen können.

Häufig gestellt Fragen

Wo liegt der Unterschied zwischen Dörrfolie und Backpapier?

Eine Dörrfolie ist wesentlich temperaturstabiler und kann wiederverwendet werden. Eine Dörrfolie ist daher im Grunde genommen eine Art Dauerbackfolie. 250° C Temperatur sind in der Regel für die Dörrfolien kein Problem.

Kann die Dörrfolie wiederverwendet werden?

Sie können eine Dörrfolie mehrfach verwenden und diese nach der Anwendung sehr einfach reinigen. Dies macht die Dörrfolie im Unterschied zu einem Backpapier zu einem wiederverwendbaren, nachhaltigen Produkt.

Wie entsorge ich eine Dörrfolie?

Die mehrfache Verwendung einer Dörrfolie ist problemlos möglich. Dennoch kann nach etlichen Anwendungen auch die Dörrfolie brüchig werden. Entsorgen Sie die Dörrfolie immer in Ihrem Restmüll. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz.
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 150 €
  • Ratenzahlung möglich
#keimlingnaturkost
folge uns auf Instagram
Loading...
Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr - jetzt anmelden und 10 € Gutschein sichern!
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.