Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
01/31 91 262 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Irish Moss, 100 g

Menge
Artikelnummer: 34051

€ 9,76*

Grundpreis (€ 9,76* / 100 g)
Kaufen Sie 3 für je € 9,27*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Rohkost Rohkost Vegan Vegan 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen
Übersicht
  • Herausragende Qualität: Farblos und geschmacksneutral
  • Reich an Vitamin C und Zink
  • Pflanzliche Quelle für Kollagen, Hauptbestandteil von Knorpeln, Sehnen, Bändern und Haut
  • Hohe Bindeeigenschaften: bis zum 6 Fachen des ursprünglichen Gewichts
Details

Zaubern Sie Dessertträume – ein Naturschatz unterstützt Sie

Ob zum Andicken oder als Ei-Alternative: Das weiße Irish Moss ist DIE vegane Alternative zu Gelatine, die Sie schon lange gesucht haben! Sie werden begeistert sein. Die herausragende Qualität offenbart sich in drei Punkten: Keine Stücke, keine Farbveränderung Ihrer Speisen und neutral im Geschmack! Der sonnengetrocknete Knorpeltang (Chondrus Crispus) stammt aus dem östlichen Pazifik und ist wunderbar weich und leicht zu verarbeiten. Das Geheimnis: Irish Moss enthält Carrageen, ein vollkommen natürliches Bindemittel.

  • Herausragende Qualität: Farblos und geschmacksneutral
  • Reich an Vitamin C und Zink
  • Hohe Bindeeigenschaften: bis zum 6 Fachen des ursprünglichen Gewichts

Irish Moss: Weiß steht für außergewöhnliche Qualität

Weißes Irish Moss ist selten. Weit verbreitet ist die rötliche Variante. Die weiße, sonnengetrocknete Carrageen-Alge ist im Gegensatz zu der rötlichen Art vollkommen farbneutral. Perfekt geeignet zum Andicken Ihrer veganen Kuchenglasuren und Dessertkreationen. Auch für Puddings, Soßen, Smoothies und Eisleckereien eignet sich das weiße Irish Moss optimal. Das weiße Irish Moss wird ganz natürlich durch das vorhandene Meersalz konserviert.

Irish Moss: So stellen Sie ein cremiges Gel zur weiteren Verwendung her:

Wie viel Irish Moss Sie für das Binden oder als Ei-Ersatz benötigen, hängt von dem jeweiligen Rezept ab. Für die Herstellung von 250 g Gel benötigen Sie 20 g getrocknetes Irish Moss.

1. Die benötigte Menge an Irish Moss gut mit klarem Wasser ausspülen.

2. Lassen Sie das Irish Moss in gefiltertem Wasser am besten über Nachteinweichen. Das Volumen vergrößert sich deutlich. Beispiel: Aus 20 g getrocknetem Irish Moss werden 120 g.

3. Spülen Sie das Irish Moss noch mal gründlich ab.

4. Jetzt geben Sie alles in einen Hochleistungsmixer, zum Beispiel einen Vitamix. Sie können je nach Bedarf Wasser zufügen (bis zu 200 ml bei 20 g Irish Moss)

5. Stellen Sie die fertige roh-vegane Paste in den Kühlschrank. So wird sie fester.

6. Sie erhalten eine geleeartige Konsistenz.

Tipp: Bewahren Sie Ihre roh-vegane Alternative zu Gelatine in einem luftdicht verschlossenen Glas im Kühlschrank auf. So ist sie mehrere Tage haltbar.

Extratipp: Je wärmer Irish Moss verarbeitet wird, desto besser sind seine Bindeeigenschaften. Bereits bei 42°C lassen sich wunderbare Köstlichkeiten in Rohkost-Qualität zaubern.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie
209 kJ / 50 kcal
Kohlenhydrate
14.0 g
Ballaststoffe
21 g
Eiweiß
8.3 g
Salz
3.0 g
Mineralstoffe
Pro 100 g / 100 ml NRV1)
Zink
4.32 mg 43 %
Kupfer
2.18 mg 218 %
Vitamine
Pro 100 g / 100 ml NRV1)
Vitamin C
28.78 mg 36 %
Zutaten
Irish Moss (Knorpeltang)
Rohkost
Sonderinformationen
Bitte vor Gebrauch gründlich mit klarem Wasser spülen. Für 250 g Gel benötigen Sie ca. 20 g getrocknetes Irish Moss.
NRV1): nutrient reference value (=Nährstoffbezugswert)
Die Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Kundenbewertungen

8 von 8 Bewertungen

3.9 von 5 Sternen


63%
0%
13%
13%
13%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


07.12.2017

Sehr guter Produkt

Ein Produkt, der nicth aus meine Küche wegzudenken ist. Vielseitig verwendbar, etwas besonderes was uns Natur anzubieten hat.

24.02.2018

sehr gut

Geschmacksneutral, macht Smoothies auch ohne Bananen lecker cremig.

05.07.2018

Super Produkt

Einfach zu handhaben und Spitze für die rohköstlichen Törtchen und vieles mehr.....

15.04.2019

Erwartete Qualität zu fairem Preis

Der Knorpeltang ist so beschaffen, wie man ihn in seiner hellen bereits gewaschenen und getrockneten Form erwartet.

Um Gel herzustellen eignet es sich den Knorpeltang ein paar Minuten einzuweichen, abzuwaschen zu kochen und zu mixen.

13.03.2020

Bester "Irish Moss" den man in Deutschland kriegen kann

Wir machen aus dem Knorpeltank ein Gel welches dann Portionsweise in einem Zeitraum von ca. einer Woche in Smoothies verbraucht wird. Der Geschmack ist eigen, meiner Frau gefällt es und mir so naja, daher versüsse ich unsere smoothies mit noch mehr Datteln. Pure Mineralbombe, beste Gelartige Konsistenz im Vergleich zu anderen Knorpeltank Produkten wie zB bei Amazon erhältlich.
Hier ein Rezept:

- Ein Dutzend Bananen
- Ca 5 bis 8 Deglet Datteln
- ein üppigen Esslöffel Erdnussmuss (andere Mussarten optionsweise)
- Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne oder Sesamsamen oder Hanfsamen
- Einen Üppigen Esslöffel Irish Moss Gel
- einen Teelöffel Zimt oder Nelken.
alles in den Vitamix und Fertig ist die Mineralstoff Fitness Bombe.
bestellen wieder bei Keimling wenn der Vorrat aufgebraucht ist

06.02.2018

mehr erwartet

für ein Smoothie okay, ansonsten ist die Bindefähigkeit so lala

27.09.2018

vorläufig nicht so gut

Ich habe das Irish Moss zum ersten Mal bestellt und die Herstellung klappt nicht vorschriftsgemäss. Ich frage, ob ich einen zu leistungsschwachen Mixer habe. Aber die Paste im Müesli zu verwenden, geht doch ganz gut, auch wenn die Gelierfähigkeit fehlt.

Anmerkung von Keimling:
Liebe Kundin,
wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice, wenn Sie Fragen zum Irish Moss haben oder Tipps zur Verabeitung benötigen.
Ihr Keimling Team

05.11.2018

zäh

Von Irish Moss habe ich etwas anderes in der Konsistenz erwartet.
Selbst nach langem Einweichen irgendwie noch nicht richtig weich.
Finde ich nicht wirklich lecker als Ersatz für z.B. Gelantine.
Eine Rohkost Gourmet Köchin hat es empfohlen und ich wollte es mal ausprobieren. Doch ich werde es nicht wieder nehmen, für den Zweck das Gericht zu dicken. Dafür auch zu teuer.