Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
01/31 91 262 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Nama-Bio Tamari, 350 ml

Die Jackfrucht als pflanzlicher Fleischersatz
Menge
Artikelnummer: 81013

€ 11,29*

Grundpreis € 3,23* / 100 ml
Kaufen Sie 3 für je € 10,73* (€ 3,07* / 100 ml

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Glutenfrei Glutenfrei Vegan Vegan
Übersicht
  • Unübertroffen reicher Geschmack für die asiatische Küche
  • Lebendig, nicht pasteurisiert
  • Nach überlieferter Tradition in Japan hergestellt
  • Über zwei Sommer in Zedernholz fermentiert
  • Glutenfrei und ohne Glutamatzusatz
Details

Naturbelassenes Nama-Bio Tamari für die vegane Küche

Traditionell hergestellter Tamari Soja-Sauce sagt man nach, sie sei die perfekte Vereinigung aller fünf Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig, bitter und umami. Tamari gibt rohköstlichen Salaten und Gerichten vollmundiges Flair und macht weiteres Würzen überflüssig. Das Geheimnis der besten Tamari Saucen ist ihr aufwendiger Herstellungs- und Reifeprozess ganz ohne tierische oder künstliche Inhaltsstoffe. Die wichtigsten Zutaten der rein pflanzlichen Soyana Nama-Bio Tamari Sauce sind hochwertiges Bio-Soja, Koji zum Fermentieren und ganz viel Zeit zum natürlichen Reifen in großen Zedernfässern.

Perfekt für asiatische Rohkost-Leckereien

Schon ein einziger Teelöffel Nama-Bio Tamari schenkt Rohkost-Salaten, grünen Shakes, Suppen, Saucen und Aufstrichen herz­haften Geschmack mit asiatischer Note. Auch zum Dippen ist es beliebt – manche Soja-Fans naschen das braune Gold sogar pur! Aber nicht nur der einzigartige Geschmack wird von Asia-Fans geliebt. Auch die unzähligen Mikroorganismen, die in der durch natürliche Milchsäuregärung fermentierten Würzsauce enthalten sind, stellen ein Qualitätsmerkmal dar. Dabei ist Tamari nicht gleich Tamari: Nama-Tamari, um den es sich hier handelt, wird auch als „Gold­standard“ unter den besten Tamari-Sorten be­zeich­net (“Nama” bedeutet in Japan „roh, unpasteurisiert“).

Sorgfältig nach uralter Tradition hergestellt

Soyana Nama-Bio Tamari wird aus nur wenigen, aber dafür um so erleseneren Zutaten hergestellt: ganze Sojabohnen, Koji (Aspergillus oryzae), Meersalz und reines Bergquellwasser. Die Sojabohnen werden vor der Fermentierung gekocht und danach mit Koji-Pilz geimpft. In großen Zedernfässern kann das Tamari nun in Ruhe in Zedernholzfässern ohne weitere Erwärmung mindestens zwei Sommer lang reifen. Um die einzigartigen Eigenschaften des Nama-Bio Tamari zu bewahren, wird es gekühlt nach Europa transportiert. Wegen ihrer lebendigen Inhaltsstoffe ist die Bio-Sojasauce wie geschaffen für die kalte vegane Küche. Hinweis: Nach dem Öffnen kühl aufbewahren. Bei länger anhaltender Wärme von über 15° C schreitet die natürliche Fermentation im Tamari fort, sodass sich weiße Koji-Pilze auf dem Tamari zeigen können. Diese können ohne weiteres mit dem Tamari verzehrt werden, sie sind sogar ein Qualitäts-Zeichen. Nur falls andersfarbige Pilze erscheinen, sollten Sie das Nama-Bio Tamari nicht mehr weiterverwenden. 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie
337 kJ / 79 kcal
Kohlenhydrate
davon:
- Zucker
5.6 g
 
0.1 g
Eiweiß
13.7 g
Salz
11.2 g
Zutaten
Bergquellwasser, Sojabohnen*, Koji (Aspergillus oryzae), Meersalz.


* Zutat aus ökologischem Landbau
CH-BIO-006
Die Sojabohnen werden vorab gekocht.
Sonderinformationen
Bitte im Kühlschrank aufbewahren.
Herkunftsland: Japan
Rezepte

Süß-Sauer-Sauce

Zutaten:

  • 1 Scheibe Ananas, frisch
  • 50 ml Nama Bio Tamari
  • 4 EL Schwarzes Sesammus
  • ½ Zitrone, entsaftet
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 100 ml Wasser
  • 1 MS Kreuzkümmel
  • 1 MS Kardamom
  • 1 MS Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten außer der frischen Ananas Im Mixer gut vermischen.
Die Ananas der Sauce im Mixer beigeben und mit der Pulsfunktion zu kleinen Stückchen häckseln.

Tipp: Diese Sauce eignet sich zu den meisten Gemüsesorten, besonders zu asiatischen Mischungen.

Süß-saure Sauce mit Nama Bio Tamari

Kundenbewertungen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%
0%
0%
0%
0%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


29.07.2020

Super leckere Sauce, passt nicht nur zu asiatischen Gerichten

Wer die einmal probiert hat, will keine andere mehr!