Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
01/31 91 262 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Zedernkerne 100 g

Kleine Nährstoff-Wunderaus Sibirien/der Mongolei.
Menge
Artikelnummer: 28511

€ 6,37*

Grundpreis € 63,70* / kg
Kaufen Sie 3 für je € 6,05* (€ 60,50* / kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Rohkost Rohkost Vegan Vegan Ökokontrolle Ökokontrolle 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen
Details

Rohkost Zedernkerne

Die Ernte der Zedernkerne oder Zedernnüsse aus Zapfen der Zirbelkiefer (Pinus cembra asp. sibirica) ist kein leichtes Unterfangen: Die Kerne werden nach dem Pflücken sortiert und von der Schale befreit, die letzten Reste mit einem Sieb entfernt. Im Anschluss werden die geschälten Kerne dann schonend getrocknet und zuletzt von Hand auf Qualität kontrolliert und sortiert.
Doch nicht nur wegen des geringen Ertrages und der aufwendigen Ernte zählen Zedernkerne zur „Kernelite“ – sie sind auch wahre Vitalitätsbündel.

Nahrhaft, voller Vitamine und mit vielen wertvollen Mineralstoffen
Zedernkerne enthalten ca. 60% hochwertige Öle und viel pflanzliches Eiweiß mit 19 verschiedenen Aminosäuren. Sie besitzen zudem einen hohen Phosphatidegehalt, der in Wachstumsphasen eine bedeutende Rolle spielt.

+ Vitamine
B-Vitamine und Vitamin E

+ Mineralien
wie Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Jod, Zink

+ Sekundäre Pflanzenstoffe
wie Antioxidantien und ungesättigte Fettsäuren

+ Enzyme

Unsere Zedernkerne in Rohkost Qualität: Wertvolle Knabberei und aromatische Verfeinerung
Das natürliche Wachstum der Zirbelkiefer fernab der Zivilisation, die sorgsame Ernte und schonende Trocknung machen die Kerne zu einer ganz besonderen Delikatesse in der rohköstlichen Küche.
Verwenden Sie die Kerne einfach naturbelassen in Salaten und Smoothies oder probieren Sie ein rohköstliches Pesto aus Zedernkernen und frischem Basilikum. Ein ganz besonderer Genuss.

 

  • Herkunftsland: Russland
  • intensiver Geschmack mit leicht harzigem Aroma
  • reich an pflanzlichem Eiweiß und wertvollen Ölen
  • köstlicher Snack oder feine Rohkost-Zutat
  • frei von Laktose und Milcheiweiß
  • frei von Weizen und Gluten
  • ohne Konservierungsmittel
  • ohne künstliche Zusatzstoffe

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie
2927 kJ / 699 kcal
Fett
davon:
- gesättigte Fettsäuren
62.3 g
 
4.2 g
Kohlenhydrate
davon:
- Zucker
13 g
 
4 g
Ballaststoffe
5.6 g
Eiweiß
16 g
Salz
< 0.1 g
Zutaten
Zedernkerne, geschält, Wildsammlung
Rohkost
Ökologischer Landbau
DE-ÖKO-001
Nicht-EU-Landwirtschaft
Rezepte

Zedernkern-Basilikum-Pesto
Zedernkern-Basilikum-Pesto Rezept: Feegan

Rezept: Feegan
Für 4 Personen

Zutaten:

  • 200g Zedernkerne (am besten von Keimling Naturkost)
  • 200ml Olivenöl (z.B. Vita Verde Bio-Olivenöl über Keimling Naturkost)
  • 6g Salz
  • 6g Pfeffer
  • 100g frischer Basilikum
  • 6 Knoblauchzehen

Alle Zutaten z.B. in einen Hochleistungsmixer von Vitamix geben und ein Pesto herstellen.

Tipp:
Das Pesto hält sich in einem Glas mit Öl bedeckt (auf sauberen Rand achten) mehrere Wochen..

Info:
Die Zeder aus der Gattung der Kieferngewächse ist einer der wunderbarsten Bäume in Sibirien. Dort wird das Holz des Baumes verarbeitet, aber eben auch die Zedernnuss und das daraus gewonnene Öl verzehrt. Aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe wie essentiellen Fettsäuren, Magnesium, Kupfer, Kalium, Kobalt, Zink, Eisen, Vitamin E, Jod und viele mehr ist die Zedernnuss ein wahres Kraftpaket für unsere Gesundheit.

Häufige Fragen

Unterscheiden sich Zedernkerne von Pinienkernen?
Verschieden und häufig verwechselt: Zedernkern und Pinienkern. Zedernkerne werden wie ihre Artgenossen die Pinienkerne aus Zapfen geerntet – aus den Zapfen der Zeder. Sind aber geschmacklich nicht mit den Pinienkernen zu vergleichen. Wegen der aufwendigen Ernte mit nur geringen Erträgen sind Zedernkerne weniger bekannt und auch weniger als Zutat verbreitet. Pinienkerne haben eine eher längliche Form, hingegen sind Zedernkerne rundlich und gedrungen.
Was macht die Zedernkerne als Zutat so wertvoll?
Mit ihrem natürlichen Gehalt an B-Vitaminen und Vitamin E, ihren hochwertigen Ölen und 19 verschiedene Aminosäuren sowie dem Phosphatidegehalt, können Zedernkerne Ihre Mahlzeiten und Gerichte nährstoffmäßig aufwerten und Sie haben eine urgesunde Knabberei mit diesen Vitalitätsbündeln.
Wie kann ich die Zedernkerne verwenden?
Zedernkerne erfreuen sich größer werdender Beliebtheit und sind eine köstliche, aromatische Alternative zum Kern der Pinie – gerade wegen ihres intensiven und harzigen Aromas. Beim puren Knabbern erleben Sie den vollen Geschmack. Die Zedernkerne sind aber auch eine hervorragende Zutat. In Salaten, Desserts und Speisen sind die Kerne eine hervorragende Ergänzung und eine Pesto mit Zedernkernen und frischem Basilikum ist wesentlich aromatischer und intensiver im Geschmack als die traditionelle Variante. Einfach probieren und begeistert sein!
Wie kommt der Kern aus dem Zapfen?
Die Zedernkerne von Keimling Naturkost werden in traditionell und in Wildsammlung geerntet. Im Spätherbst, wenn die Zedernzapfen sich bei ihrer Reife natürlich öffnen, treten die Sammler ihre lange Reise an. Nach der anstrengenden Ernte über mehrere Wochen kehren die „Pflücker“ zurück und die Weiterverarbeitung beginnt. Die aus den Zapfen bereits entfernten Kerne werden per Hand sortiert und von der Schale getrennt. Dieser Vorgang erfolgt in Handarbeit. Einzig für die letzten Schalenreste wird ein Sieb verwendet. Dann erfolgt die schonende Trocknung um die Rohkost-Qualität und Ihnen das ganze Spektrum der wertvollen Inhaltstoffe dieser aromatischen Kerne zu bewahren.
Kundenbewertungen

10 von 57 Bewertungen

4.9 von 5 Sternen


96%
2%
2%
0%
0%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


31.01.2019

Super!!

Habe mir die 2,5 Kg Packung gegönnt. Esse täglich die Zedernkerne, pur aus der Hand. Schmecken herrlich nussig und buttrig.

21.10.2014

sehr gut

Die Zedernkerne sind soft und süß und man könnte sie Löffelweise essen. Dafür sind sie nur leider zu teuer.

03.03.2015

bestens!

gute Qualität, immer frisch und sehr lecker

12.06.2014

Augezeichnet

Ich liebe es, die Zedernkerne als Zwischenmahlzeit zu knabbern und bin fasziniert, wie wenig es braucht, damit sich ein Sättigungsgefühl einstellt. Daran erkenne ich die hohe Nährstoffdichte dieser Samen.
Also wird mein Körper beim Naschen optimal versorgt. Juhu!

Außerdem gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, mit Zedernkernen so manche Zubereitung aufzupeppen. Manchmal nehm ich mir auch die Zeit und "röste" sie ein wenig an - das dauert bei ganz geringer Temperatur natürlich ewig, dafür bekommen die Zedernkerne dann einen sehr interessanten Geschmack, den ich mag! Damit stelle ich auch meine vegane Sauce-Bechamel für z.B. gedämpften Karfiol her. Köstlich!!!

07.06.2014

KÖSTLICH!

"Den Zedernkernen wird eine verjügende, potenzfördernde und immunstärkende Wirkung nachgesagt." Ich bin beim Testen!

22.10.2016

schmecken wirklich frisch - das hat man iht immer

sehr gut

12.06.2014

Mineralien und Energiebündel

Wirklich kleine Powerpakete. Schöne Nahrungsergänzung zum Naschen zwischendurch oder über den Salat gestreut. Immer eine gute Wahl.

17.06.2014

alles super

super schnelle Lieferung - gutes Produkt

04.02.2014

bestens

sag ich doch: bestens

12.12.2017

feiner Knabberspaß

Ich mag diese kleinen Kerne wirklich sehr, zum Knabbern, aber auch zum Anbraten, z.B. für Spinat.