Keimsaaten Alfalfa 500 g

Die besten Sprossen ziehen Siemit dem besten Bio-Saatgut
Menge
Artikelnummer: 39013

€ 10,95*

Grundpreis € 21,90* / kg
Kaufen Sie 3 für je € 10,40* (€ 20,80* / kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vegan Vegan Ökokontrolle Ökokontrolle 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen
Übersicht
 
Details

Frische Alfalfa Sprossen selber ziehen

Selber pflanzen und ernten macht Spaß und ist das Beste für eine ausgewogene Ernährung. Frischer können Sprossen, Kräuter und Gräser nicht verarbeitet und zubereitet werden. Entweder direkt im Garten aussäen oder zur Unterstützung unsere Keimgeräte verwenden: zu finden hier im Shop unter der Kategorie „Sprossen ziehen“.

Diese Bio-Keimsaaten erhalten ihre hohe Bio-Qualität durch die schonenden Anbauverfahren, die den Pflanzen ein natürliches Wachstum ermöglichen. Die Bio-Keimsaaten werden im ökologischen Landbau gewonnen. Sie werden ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden angebaut. Nach der Ernte erfolgt keine Behandlung mit Konservierungsstoffen, Farbstoffen und anderen künstlichen Zusatzstoffen. Die Bio-Keimsaaten sind pure Natur. Aus Italien.

 

  • Jede Charge wird auf Mikrobiologie untersucht
  • Alle Sorten sind samenfest (keine Hybride)
  • Die Herstellung und Reinigung erfolgt unter 30°C

Die Alfalfa Sprossen dieser Keimsaat haben einen leicht süßen Geschmack und werden besonders wegen ihres hohen Proteingehalts geschätzt. Zudem enthalten sie wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe.

Aussaat:

Die Keimsaat für ca. 8-10 Stunden in Wasser einweichen, danach abspülen und gleichmäßig in einem Keimgerät aussäen. Bis zur vollständigen Keimung die Saat 2-3x täglich wässern. Verzehrfertig in 4-6 Tagen. Vor dem Verzehr die Sprossen gut abwaschen. Die Sprossen können auch eingefroren und später verzehrt werden.

Zutaten
100 % Alfalfa Keimsaat

Ökologischer Landbau
IT-BIO-014
EU-Landwirtschaft
Lieferumfang

  • 500 g Beutel Keimsaaten Alfalfa Sprossen
Häufige Fragen

Wie viel Alfalfa ist in einer Packung Bio-Keimsaaten enthalten?
In einer Packung Bio-Keimsaaten sind 500 Gramm Alfalfa Samen enthalten, die Sie in leckere Sprossen umwandeln können. Durch das Wasser aktivieren Sie die Kräfte der Samen und bereits nach wenigen Stunden werden Sie aussagekräftige Resultate sehen können. Erst durch Wasser werden die Energien im Samen freigesetzt. Der Samen bildet nun feine Wurzeln und einen Spross, der bald zwei feine Blätter tragen wird. Der Samen dient dabei als Reservoir aller lebenswichtigen Nährstoffe, welche die junge Pflanze zum Wachsen braucht. Erst durch die beiden Keimblätter entwickelt die Pflanze die Fähigkeit das Sonnenlicht zu verwerten. Interessant ist, dass erst in der jungen Pflanze Vitamin C gebildet wird. Im Samen ist noch kein Vitamin C vorhanden.
Kann ich den Keimvorgang der Bio-Keimsaat Alfalfa beschleunigen?
Das können Sie, indem Sie optimale Bedingungen für die Bio-Keimsaat schaffen. Eine Pflanze braucht Wasser und eine angemessene Umgebungstemperatur um zu wachsen. Die optimale Temperatur zum Keimen liegt zwischen 30 und 35°C. Es genügen der Pflanze aber auch 25°C Raumtemperatur. Wenn Sie Ihre Keimlinge das ganze Jahr über züchten, werden Sie dieses gut nachvollziehen können. Im Winter brauchen die Samen in der etwas kühleren Umgebungstemperatur etwas länger zum Wachsen als in warmen Sommern. Wenn Sie jedoch darauf achten, dass die Samen an einem warmen Ort wachsen können, werden Sie schneller brauchbare Resultate erhalten. Achten Sie auch immer auf eine gute Hygiene und Sauberkeit der verwendeten Utensilien. Denn nicht nur Pflanzen lieben die warmen Temperaturen. Bakterien und gesundheitsschädliche Keime oder Pilze wachsen besonders schnell bei diesen Temperaturen.
Kann ich die Bio-Keimsaaten Alfalfa auch auf einem feuchten Blatt Küchenrolle züchten?
Sie können verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, und die für Sie optimale Keimmethode für die Bio-Keimsaaten Alfalfa wählen. Steht Ihnen kein professionelles Keimgerät wie das Freshlife zur Verfügung, können Sie auch ein Keimglas für die Zucht von Sprossen und Keimlingen verwenden, auf feuchtem Küchenrollenpapier Bio-Keimsaaten züchten oder in einer Schale. Es gibt verschiedene Varianten der Zucht von Sprossen – regelmäßiger Wasserwechsel und die Einhaltung von Hygiene während des Keimens sind von entscheidender Bedeutung, damit die Kulturen nicht mit schädlichen Bakterien oder Schimmelpilzen belastet werden.
Kundenbewertungen

10 von 19 Bewertungen

4.79 von 5 Sternen


89%
5%
0%
5%
0%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


04.02.2013

5 Sterne

Keimlinge/Sprossen für Salate

04.02.2016

Alles in Ordnung

Die Samen keimen gut und kommen regelmässig auf unser Brot, Lieferung kam schnell und ohne Beanstandung..

18.05.2017

Bio-Keimsaaten Alfalfa

Ich bin sehr zufrieden!

04.02.2013

5 Sterne

Die Sprossen werden als Kur gegen Heliocobacter eingesetzt und sind für einen Hund sehr gut. Es steht Bio drauf, man hofft auf Bioqualität. .

04.02.2013

5 Sterne

Bockshornklee-Sprossen liebe ich auf Butterbrot und in Rohkostsalaten. Die Qualität ist ausgezeichnet.

18.12.2015

super

alle Keimlingprodukte sind genial

06.02.2018

sehr gut

tolle Qualität

04.02.2013

5 Sterne

Baue die Sprossen selber an. Sie scheinen eine sehr gute Qualität zu haben.

04.02.2013

5 Sterne

Lecker auf Brot.

22.01.2014

Hervorragend

Beste Ware und beste Keimfähigkeit.